Beispiele für Sublimationsdruck

10379832_859423064071962_3581423913558320233_o
Klassenfoto als Sublimationsdruck

Das Sublimationsdruck Verfahren ist nicht nur zum Bedrucken von T-Shirts  geeignet.

Auch Keramik, Porzellan, Metall, Glas und viele andere Materialien könen bei entsprechender Vorbehandlung im Sublimationsverfahren bedruckt werden.

Heute bietet die Industrie eine Vielzahl von Geschenkartikeln an, welche werkseitig für Sublimation vorbereitet oder optimiert sind.

Hier eine kleine Auswahl fertiger Produkte

Textil-Geldbörse, 4 Karten-, 1 Schein- und 1 Münzfach, Magnetverschluß, in den Farben beige,schwarz, rot und Jeans, ca. 12,5 x 9 cm, individuell bedruckbar

 

Turnbeutel, 35 x 44 cm, 100% Polyester, schwarze Tragekordel, Fassungsvermögen 12 Liter
Weiße Socken mit bedruckbarem Schaft, Fußteil aus Baumwolle, in den Größen 33-36, 37-40, 41-45 erhältlich
Thermobecher mit Deckel aus Metall – Aufdruck im Subrimationsverfahren
Untersetzer aus Glas von der Rückseite im Sublimationsverfahren bedruckt

 

Römische Toga für TV-Show „Brot und Spiele“

Für die TV Show „Brot und Spiele“ wurde eine 3,6m lange Borde aus Lorbeerblättern auf eine römische Toga gestickt

Hier finden Sie Bilder von Matthias Optenhövel mit der Toga als römischer Feldherr und weitere Bilder aus der Show

 

Neue Hoffnung für alte Kunden der Stickerei Rettig

Über viele Jahre war die Rettig OHG in Leverkusen eine der größten Stickereien in der Region.

Am 29.11.2005 schied dann, laut Bekanntmachung des Amtsgerichts Köln vom 6.12.2005, Hermann Rettig als persönlich haftender Gesellschafter aus.

Zum gleichen Zeitpunkt wurde die Firma in eine Kommanditgesellschaft umgewandelt und firmierte seitdem unter Rettig KG. Im Jahre 2012 wurde die Gesellschaft aufgelöst.

Am 12.6.2012 wurde dann, nur wenige Fussminuten vom heutigen Standort der Stickfabrik entfernt, im Amtsgericht Köln das endgültige aus der Stickerei Rettig besiegelt. Die dem Aktenzeichen HRB 20732 geführte Firma RETTIG KG wurde beim Amtsgericht Köln aus dem Handelsregister gelöscht.

Nur wenige ehemalige Rettig Kunden sind im Besitz einer Stickdatei oder Stickkarte.

In den vergangenen Jahren hat Markus Kuffrath in Leverkusen schon vielen ehemaligen Rettig Kunden helfen können und bei Bedarf die Stickdateien neu erstellt.

Diesen Service wollen wir auch weiterhin anbieten.

Schreiben Sie uns eine Mail

stick-lev2markus.kuffrath@stickerei-leverkusen.de